• Kathrin Schön

EMS Training in der Therapie und Rehabilitation


EMS Training hat sich in den letzten Jahren auf dem Fitnessmarkt etabliert. Ursprünglich kommt EMS Training aber aus der Therapie und das aus gutem Grund, denn therapeutisch gesehen ist EMS Training eine "therapeutische Waffe". Nach über 10 Jahren EMS Erfahrung bin auch ich immer wieder auf´s Neue begeistert, welche positiven Effekte EMS Training auf unseren Körper hat.



Vorteile von EMS Training in der Therapie und Rehabilitation

  • Für jedes Alter und Leistungsniveau geeignet

  • Effektives Training ohne hohe Gelenkbelastung

  • Training der Tiefenmuskulatur (tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur, Beckenboden,...)

  • Ausgleich muskulärer Ungleichgewichte

  • Training im Liegen, Sitzen und Stehen möglich



EMS Training vor einer Operation


Sie wissen, dass eine Operation ansteht, wie beispielsweise ein neues Knie- oder Hüftgelenk? Aufgrund von intensiven Schmerzen kommt man um eine Operation oft nicht drum herum.

Vor einer Operation ist es wichtig, die Muskulatur so weit aufzubauen, damit Sie nach der Operation so schnell wie möglich wieder fit sind.

Doch das ist oft gar nicht so einfach. Monate- oder jahrelange Schonhaltungen und Schmerzen stehen an der Tagesordnung, an ein Muskelaufbautraining des betroffenen Bereichs ist aufgrund von starken Schmerzen oft gar nicht zu denken. EMS Training bietet Ihnen hier die perfekte Unterstützung.

Beim EMS Training ist eine gezielte Kräftigung der Muskulatur ohne hohe Gelenkbelastung möglich. Durch eine kräftigere Muskulatur entlasten und stabilisieren Sie Ihre Gelenke, sodass Sie schon vor der Operation die positiven Effekte des Trainings spüren.



EMS Training bei einer Verletzung


Eine Verletzung ist oft ein großer Rückschlag. Egal ob Oberkörper, Unterkörper oder Rücken, bei jeder Verletzung ist man deutlich im Alltag eingeschränkt, an Bewegung oder Training ist meistens gar nicht zu denken. Doch um so schnell wie möglich wieder fit zu sein, ist es wichtig, Muskulatur zu kräftigen und wieder aufzubauen. EMS Training ist hier die perfekte Lösung!

Je nach Art der Verletzung kann EMS Training direkt nach einer Verletzung angewendet werden. Dadurch kommt es gar nicht erst zum Abbau der Muskulatur, der restliche Körper kann effektiv trainiert werden und sobald die Wundheilungsphase der Verletzung abgeschlossen ist, ist man deutlich schneller wieder belastbar und dadurch auch schneller wieder fit.


Für mich ist das medizinisch therapeutische EMS Training in der Therapie und Rehabilitation zum unverzichtbaren Tool geworden.


In den letzten Jahren war es möglich ohne jegliche Vorqualifikation EMS Training als Trainer anzuwenden, wodurch es leider zu einigen negativen Berichten über das EMS Training kam.

Sobald Sie EMS Training mit einer Verletzung, Schmerzen oder Einschränkungen machen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich einen Trainer/Therapeut suchen, der die nötige therapeutische Vorqualifikation vorweisen kann. Nur durch genügend Wissen, Vorqualifikation und Erfahrung ist es möglich, dass Sie ein qualitativ hochwertiges EMS Training genießen können und Sie Ihre körperlichen Einschränkungen und Probleme positiv beeinflussen.


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen